Mit dem Auto durch das Umland fahren, mit der U3 die Landungsbrücken längs zu fahren, im Sommer am Jungfernstieg sitzen oder im Winter auf der Alster.
Frühstücken in der Langen Reihe oder Abendessen am Gänsemarkt.

Das ist für mich Hamburg.

Hamburg ist für mich die schönste Stadt der Welt,
nicht nur weil ich eine geborene Hamburgerin bin,

ich liebe auch die Weltoffenheit, 
das Existieren von unterschiedlichsten Kulturen in einem Lebensraum

und als Domina den großen Platz den unsere "Subkultur"
in Hamburg findet.

Ich kann hier perfekt meine Neigungen ausleben, nicht nur im Dominastudio,
nein auch an Partys oder Stammtischen ist Hamburg reich gesegnet.

Zum Shoppen gehe ich gerne in die Darkside-Boutique "Hustler",
die Boutique-Bizarre mag ich wegen den Schuhen und den Korsetts.